EMS-Training in Düsseldorf

Was ist das EMS Training?

Elektromyostimulations-Training (kurz: EMS) bezeichnet eine Trainingsmethode, die Muskulatur durch elektrische Impulse zur Entwicklung stimuliert. Das EMS-Training funktioniert über eine Kontraktion der Muskelatur, hervorgerufen durch kleine Stromstöße, diese Stromstösse lassen diese bis zu 85 Mal pro Sekunde zusammenziehen und sorgen daher für eine Muskelstimulation. Das EMS-Training wird schon viele Jahre bei der Physiotherapie eingesetzt, um Muskelschwund zu vermeiden. Allerdings wird EMS auch im Fitnessstudio zum Ganzkörpertraining, Fettab- und Muskelaufbau verwendet. EMS ist somit eine erstklassige Möglichkeit für zeitsparendes Training im Studio. So können bestimmte Muskeln noch schneller entwickeln lassen als durch traditionelles Krafttraining, denn die Stromimpulse erreichen auch die tief liegenden, stabilisierenden Muskeln.

Wie funktioniert das EMS Training?

Sie bekommen von uns im Fitnessstudio in Düsseldorf einen Anzug für Ihr EMS Training zur Verfügung gestellt, der mit Elektroden für Hüfte, Arme, Beine, Brust und Rücken versehen ist. Beim ersten Training wird sich der Anzug für Ihr Ganzkörpertraining noch etwas ungewohnt anfühlen, aber unsere Trainer im Studio unterstützen Sie dabei, dass Sie sich so wohl wie möglich fühlen. Der Anzug für Ihr Training ist leicht feucht, sodass er der Strom besser leiten kann. Unser geschultes Personal regelt dabei die Impulsfrequenz und –stärke. Die Trainer leiten Sie anschließend an, damit Sie auch hier die richtigen Übungen, in abhängigkeit zu Ihren persönlichen Zielen, durchführen.
Sie können nun entweder den ganzen Körper, oder fokussiert auch einzelne Muskelpartien ansteuern und somit trainieren – sogar bis hin zur Beckenbodenmuskulatur.

Für wen eignet sich das EMS Training?

Das EMS Training ist prinzipiell für jeden zu empfehlen. Egal, ob Sie ein Ganzkörpertraining absolvieren, gezielt Muskelaufbau betreiben, Rückenbeschwerden kurieren oder allgemein fit bleiben wollen, die Methode unseres Trainings spricht alle an.
Unser Tipp: kombinieren Sie das EMS-Training nach unserer Anleitung zusammen mit klassischem Krafttraining, um optimale Resultate zu erzielen.
Grundlegend ist das EMS Training bei gesunden Menschen völlig unbedenklich, da die Stromimpulse die Herz- oder Organmuskulatur nicht erreichen. Grundlegend für ein effektives Training ist eine professionelle Einweisung durch unser geschultes Personal.
Bitte beachten: Das EMS Training ist nicht für Schwangere sowie Menschen geeignet, die an akuten Kreislauferkrankungen, Krebserkrankungen, Tumoren, Trombosen, Epilepsie leiden oder über einen Herzschrittmacher verfügen. Aber ein effektiv eingesetztes EMS Training kann sogar bei Inkontinenz oder Stoffwechselerkrankungen helfen.

Das EMS Training und Kosten im Maxxgym Düsseldorf

Als Anfänger sollten Sie nach einem Probetraining im Studio langsam mit ca. einer Trainingseinheit pro Woche und inklusiver Trainerbetreuung beginnen und können sich danach bei Bedarf allmählich steigern. Selbstverständlich können Sie zu gunsten der eigenen flexibiität, mit genug Erfahrung, auf die kostenfreie Trainerbetreuung verzichten. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie ein durch professionelle Aufsicht eingesetztes EMS-Training schnelle Resultate für Ihren Körper, etwa eine Rückenstärkung oder eine allgemeine Entwicklung Ihrer Muskulatur sehen. Nicht umsonst setzen wir im Maxxgym Fitnessstudio Düsseldorf auf diese, bereits Jahrzehnte lang in der Physiotherapie bewährte, Methode. Dem Probetraining geht eine Körperanalyse und ein Anamnesegespräch durch unser Personal vor.
Kommen Sie doch einfach zu einem Probetraining vorbei. Im Maxxgym Fitnessstudio wird Ihnen für geringe Kosten ein umfassender Allround-Service geboten: bei Abschluss eines Vertrages in Höhe von 19,95 € pro Monat* erhalten Sie im Paket ein erstklassiges EMS-Training als Flatrate für nur 20€ mehr dazu. Unsere geschulten Trainer stehen Ihnen dabei stets mit Rat und Tat zur Seite.

This is the error message in the single.php template.